Phulko Aankhaama - mit diesem nepalesieschen Lied wurde Ani Choying
in Nepal zum Pop_Star. Es ist auf der CD “Moments of Bliss” erschienen.

Phulko Aankhaama

Blumenaugen scheint die Welt voll Blumenpracht
phulko aankhaamaa phulai samsaara

Dornenaugen scheint die Welt Dorngestrüpp zu sein
kaandaako aankhaamaa kaandai samsaara

Es erscheint der Schatten nach Form des Gegenstands
jhulkincha hai chaayaan bastu ansaara

Möge mein Herz rein, jedes Wort erleuchtet sein
cittaa suddha hos mero, boli buddha hos

Trete meine Sohle niemals etwas tot
mero paitaalaale kirai namaros
Schönen Augen öffnet sich eine schöne Welt
raamro aankhaama khulcha raamrai samsaara

Möge mir der Mond hell leuchten in der dunklen Nacht
taahaa taahaa juna dekhun, kaalo raataimaa

Will das Leben singen hörn im verwelkten Laub
Jiban sangit sunaun ma sukhaa paataimaa

Reinen Herzen öffnet sich eine reine Welt
Sanglo manmaa khulcha hai sanglai samsaara


(Deutsche Übersetzung: Philipp Thapa, www.edition-kathmandu.de)

zurück zu  www.choying.de  - dort auch Download als DOC